Lesezeit: < 1 Minute

Wittstock/Dosse. Erneut wurden am Dienstag mehrere Schriftzüge und Zeichen im Stadtgebiet von Wittstock festgestellt. An einem Holzunterstand im Park Am Kyritzer Tor stellten hinzugerufene Polizeibeamte Hakenkreuze, Runenschrift und typische Zahlenkombinationen fest.

Auch an einem Durchgang im Waldring wurden derartige Symbole festgestellt, darunter mehrere Hakenkreuze. Die Beseitigung der Schmierereien wurde veranlasst. Strafanzeigen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurden aufgenommen.

Lese jetzt auch:  38-Jähriger schlägt Bekannten mit der Faust ins Gesicht

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Lkw-Fahrer bei Verpuffung in Lübz schwer verletzt