___STEADY_PAYWALL___

Prignitz. Ob Service rund ums Konto, Terminvereinbarung mit Kundenberatern, Änderung der Adresse, Fragen zum Online-Banking und vieles mehr – das ist seit wenigen Tagen bequem von zu Hause aus über die Direktfiliale der Sparkasse Prignitz per Telefon oder E-Mail möglich. Die Direktfiliale erweitert und ergänzt die Möglichkeiten, zusätzlich zu den Geschäftsstellen, den Apps oder dem Internetauftritt der Sparkasse, die Sparkasse Prignitz für Serviceleistungen zu erreichen.

Diese können telefonisch oder per Mail in Anspruch genommen werden. Dabei handelt es sich bei der Direktfiliale nicht um einen Dienstleister „auf der grünen Wiese“, sondern diese neue Serviceeinheit der Sparkasse hat ihren Sitz in Perleberg und ist mit Mitarbeitern der Sparkasse Prignitz besetzt worden. Sie helfen in gewohnter Qualität im Service weiter und verfügen neben der erforderlichen Fachkompetenz über entsprechende Fähigkeiten auch komplexe Sachverhalte per Telefon verständlich zu machen.

Jetzt lesen:  Labor unterläuft Fehler: Doch weniger Corona-Infektionen in der Prignitz

Der Leiter der Direktfiliale ist Dustin Muhs. Der gebürtige Sükower erlernte den Beruf des Bankkaufmannes in Hannover und war nach erfolgreichem Abschluss dort einige Jahre als Kundenberater tätig.

Der Wunsch auf eine Rückkehr in die Prignitz mit beruflicher Perspektive war für den zweifachen Familienvater immer vorhanden. Mit der Direktfiliale bot sich die Chance, ihn umzusetzen. So begann er im April seine Laufbahn in der Sparkasse Prignitz und hatte die Möglichkeit, die Direktfiliale als neuen Bereich der Sparkasse aktiv mitzugestalten. Dazu gehörten unter anderem Anpassungen in den Abläufen und Mitarbeiterschulungen.

Muhs selbst dazu: „Für mich ist es eine neue Herausforderung, die innovativ ist und zugleich Spaß macht. Ich freue mich, dass ich so eine Möglichkeit in meiner Heimat bekommen habe und die Sparkasse mir das Vertrauen schenkt, einen neuen Bereich aufzubauen und mitzugestalten. Mit meinem vorerst 4-köpfigen Team werden wir unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen“.

Jetzt lesen:  Vergangenheit und Zukunft einer kaum erforschten Denkmalgruppe

» Die Direktfiliale ist am Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 Uhr bis 18 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr unter Telefon 03395/7460 oder per E-Mail an direktfiliale@sparkasse-prignitz.de erreichbar. Die Mitarbeiter in den zwölf Geschäftsstellen der Sparkasse Prignitz stehen auch weiterhin wie gewohnt gern zur Verfügung. Jeder Kunde kann den Kontaktweg wählen, der am besten zu ihm und seinem Anliegen passt.

Quelle: Sparkasse Prignitz (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Hans-Peter Freimark verstorben - Nachruf der Stadt Perleberg

Neue Beiträge:


Mann nach Messerattacke vor Dönerimbiss verstorben

Ein Mann ist nach einer Messerattacke am Samstagabend vor einem Dönerimbiss in der Perleberger Lindenstraße verstorben. Eine sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter fest. [MAZ+]

Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War’s das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne. [Video]