Lesezeit: < 1 Minute

Potsdam/Wittstock. Der Landesvorstand der CDU Brandenburg hat am Freitagabend in Potsdam den Wittstocker Landtagsabgeordneten Jan Redmann für den CDU-Bundesvorstand nominiert. Redmann ist Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Brandenburg und Kreisvorsitzender der CDU Ostprignitz-Ruppin.

Foto: CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg

Der 40-Jährige soll neben CDU-Landeschef und Innenminister Michael Stübgen, der als Landesvorsitzender qua Amt an den Bundesvorstandssitzungen teilnimmt, die Brandenburger Interessen in der CDU-Bundesspitze vertreten.

Lese jetzt auch:  Blick auf die nördliche Bahnstraße Wittenberge - REWE öffnet im November

Gewählt wird auf dem CDU-Bundesparteitag im Dezember in Stuttgart. Redmanns Wahlkreis als Landtagsabgeordneter umfasst neben Wittstock, Heiligengrabe und Kyritz auch die Prignitzer Kommunen Pritzwalk, Groß Pankow, Putlitz-Berge und Meyenburg.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Musikalische Lesung „Der vergessene Stern“