___STEADY_PAYWALL___

Wittenberge. Fahrradfreunde der Elbestadt sind am Sonntag, 27. September, zum Abradeln, dem Abschluss der diesjährigen Fahrradsaison, eingeladen. Treffpunkt der geführten Fahrradtour ist um 9 Uhr das Restaurant „Zum Fährmann“ am Wittenberger Nedwighafen.

Fotos: Martin Ferch (oben)/Gerhard Baack

Die Tour, die um 9.15 Uhr startet, führt die Teilnehmer unter anderem auf dem Elbdeich nach Lütkenwisch, Lanz, Jagel, Cumlosen, Motrich, Bentwisch und Lindenberg. Pausenort ist Lanz. Hier erwartet die Teilnehmer eine kleine Pausenversorgung und ein Besuch der Jahngedenkstätte.

» Anmeldungen nehmen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Touristinformation unter der Telefonnummer 03877/929181/-82 entgegen.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!

Jetzt lesen:  Frank Walkenhorst eröffnete Ausstellung im Technologie- und Gewerbezentrum


Neue Beiträge:


Du immer mit deiner Wende: Gesprächsabend im Kulturhaus

Wittenberge. Anhand eines Zeitstrahls erinnern sich die Teilnehmer der Veranstaltung gemeinsam an die wichtigsten Ereignisse des Jahres 1989 und ergänzen Erlebnisse, die aus der Zeit einschneidend und wichtig sind.

Vergangenheit und Zukunft einer kaum erforschten Denkmalgruppe

Perleberg. Kriegergedächtnismale polarisieren. Es lässt sich trefflich über sie streiten. Anlässlich einer Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum wird jetzt darüber diskutiert – am Podium – mit diesen Gästen.

Vandalismus auf Museumsinsel: Bezug zu Attila Hildmann?

Vandalismus auf Museumsinsel: Bezug zu Attila Hildmann?

In den weltberühmten Museen im Herzen Berlins wurden offenbar mutwillig umfangreiche Schäden an Kunstwerken und Artefakten angerichtet.

Jetzt lesen:  Bühnenpoeten zünden Feuerwerk aus Wortschätzen