Lesezeit: < 1 Minute

Freyenstein. In einer Wohnung in der Meyenburger Straße in Freyenstein bei Wittstock kam es am Sonntag um 02.10 Uhr zu einer Handgreiflichkeit nach Ruhestörung. Ein 45 Jahre alter Mieter fühlte sich durch das Umstellen der Möbel seines 60 Jahre alten Nachbarn gestört und stellte ihn zur Rede.

Lese jetzt auch:  Mann nach räuberischem Diebsstahl vorläufig festgenommen

Aus der Diskussion entwickelte sich ein Streit, bei dem der Jüngere mit angewendeter Gewalt wieder in seine Wohnung geschoben wurde. Er klagte nach der Auseinandersetzung über Schmerzen. Eine Anzeige wurde von den Polizisten aufgenommen und es wird wegen Körperverletzung ermittelt.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Streit im Supermarkt eskaliert - 33-Jähriger zieht Messer