Lesezeit: < 1 Minute

Woltersdorf. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verunfallte ein 21 Jahre alter Fahrer eines Pkw Toyota Corolla in am Dienstag auf der Kreisstraße 493 bei Lüchow.

Der junge Mann war gegen 07.50 Uhr zwischen Oerenburg und Klein Breese in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, überfuhr einen Leitpfahl und überschlug sich in einer Vertiefung.

Jetzt lesen:  Zu laut geputzt: Im Treppenhaus fliegen die Fäuste

Der Pkw blieb auf den Dach liegen. Der 21-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von gut 3000 Euro.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Parchim: Wie man den „Erfolgsraum Altstadt“ mitgestalten kann