Lesezeit: < 1 Minute

Kemnitz/Alt Krüssow. Eine Schottertragschicht bringen die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes am Verbindungsweg zwischen Kemnitz und Alt Krüssow derzeit aus. Damit sollen die Schäden an den Betonspurbahnen gemindert werden.

Fotos: Beate Vogel

Diese entstanden in den vergangenen Monaten durch die großen Fahrzeuge, die wegen der Sperrung der Bundesstraße 189 in Kemnitz die Strecke als nicht ausgewiesene Umleitung nutzen. Bis Anfang, Mitte der nächsten Woche sollen die Reparaturen beendet sein.

Jetzt lesen:  Kita-Zufahrt noch vor Ostern asphaltiert

PPA/pk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Vertrag unterzeichnet: Sie ist die neue Auszubildende der Stadt Perleberg