Lesezeit: < 1 Minute

Lüchow. Wegen Raubes ermittelt die Polizei nach einem Vorfall am Mittwoch in der Salzwedeler Straße in Lüchow in Höhe Alte Post. Ein Unbekannter hatte gegen 10 Uhr einem 18-Jährigen aufgelauert und diesen plötzlich vom Fahrrad geschubst. Der Täter nahm dabei den Rucksack unter anderem mit Bargeld und Papieren des jungen Mannes an sich und flüchtete zu Fuß. Zeugen beobachteten den Vorfall.

Jetzt lesen:  Polizei weist über Ostern insgesamt 212 Personen an Landkreisgrenze ab

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, zirka 170 bis 175 Zentimeter groß, etwas korpulenter, grauer Kapuzenpullover, Kapuze ins Gesicht gezogen, lange dunkle Hose, helle Turnschuhe, Alltagsmaske. Erste Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow unter der Telefonnummer unter 05841/1220, entgegen.

PPA/ots


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Mit 3,79 Promille am Steuer: 63-Jähriger baut Unfall