Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Seit Mittwochvormittag ergänzt ein Nähmaschinenmodell der aktuellen Baureihe von Veritas die Ausstellung im Stadtmuseum „Alte Burg“. Die Nähmaschine vom Typ „Rachel“ wurde am vergangenen Freitag von Lothar Wuttke vom Veritasklub an Bürgermeister Dr. Oliver Hermann überreicht.

Museumsleiterin Birka Stövesandt mit dem neuesten Ausstellungsstück I Foto: Martin Ferch

Die Ausstellung im Stadtmuseum umfasst über 50 Nähmaschinen aus den Jahren 1850 bis 2019. Darunter nicht nur Exemplare von Singer und Veritas. Auch weitere Hersteller wie Köhler und Opel finden sich im Museum. Museumsleiterin Birka Stövesandt freute sich über das neueste Modell für die Ausstellung.

Jetzt lesen:  Söder erklärt sich bereit zur Kanzlerkandidatur - Laschet ebenso

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Media-Markt-Saturn muss 13 Läden in Deutschland schließen