___STEADY_PAYWALL___

Kyritz. Die Schauspielerin und Schriftstellerin Bastienne Voss liest am 4. Oktober um 15 Uhr bei ganz.kultur im Fasanenweg 5 im Kyritzer Ortsteil Ganz aus „Grünauge sieht dich“. In der Geschichte geht es um Liebe in Zeiten des politischen Umbruchs: Ein Teenager wird erwachsen, ein Mann in der Midlifekrise wird desillusioniert und ein Agent der Staatssicherheit begräbt seine Ideale.

„Etliche DDR-Fluchtgeschichten sind anlässlich des 30. Mauerfall-Jubiläums erzählt worden – keine klingt wie die von Iris Landowski. Über sie schreibt die Autorin und Schauspielerin Bastienne Voss einen spannungsreichen Wenderoman, in dem niemand nur Täter oder Opfer ist“, so die Literaturkritikerin Miriam Zeh.

» Tickets gibt es im Vorverkauf für 8 Euro im Kultur- und Tourismusbüro, Maxim-Gorki-Straße 32 in Kyritz und an der Abendkasse für 10 Euro.

Jetzt lesen:  Spannende Ferien im Wittstocker Wald-Erlebnis-Camp

PPA/kyr


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Das ist der neue Kinder- und Jugendbeauftragte in Kyritz

Kyritz. Seine Aufgaben sind der Aufbau, die Unterstützung und Begleitung von unterschiedlichen Netzwerken, in denen Kinder und Jugendliche aktiv mitwirken können. Er möchte einen Prozess starten, um die verschiedenen Generationen zusammenzubringen.

Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Der Bau des Zaunes zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest an der Grenze zu Polen geht in den Endspurt. Bis Ende November soll er stehen und das Einschleppen der für Schweine tödlichen Seuche aus Polen verhindern. [Video]

Jetzt lesen:  Diebe brechen in Kyritzer Einfamilienhaus ein
Hurrikan Epsilon rast auf Europa zu! Was bedeutet das für unser Wetter?

Hurrikan Epsilon rast auf Europa zu! Was bedeutet das für unser Wetter?

Ein Hurrikan rast Richtung Europa, wird bei uns zu einem extremem Orkan. Er erreicht uns kommende Woche. Was bedeutet das? Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung. [Video]