___STEADY_PAYWALL___

Pritzwalk. Weder Schmuddelwetter noch Maskenpflicht hielt die Bürger ab, den „Tag der Abstimmung“ am Samstag wahrzunehmen: Insgesamt 668 Einwohner aus Pritzwalk und den Ortsteilen fanden den Weg ins Kulturhaus, um über den Bürgerhaushalt 2021 abzustimmen. Von 54 eingereichten Vorschlägen standen 33 zur Wahl. Die meisten Stimmen erhielt der Vorschlag Nummer 1, „Renovierung von 5 Bungalows auf dem Waldschulgelände“. 

Der „Tag der Abstimmung“ lief diesmal unter den geltenden Hygienevorschriften ab. Die Wahlurnen für die Vorschläge waren deshalb so angeordnet, dass die Bürger bei der Abstimmung nur in eine Richtung gingen und sich nicht begegneten. Schon im Foyer konnten sie sich über Projekte informieren. Insgesamt lief die Abstimmung ruhig und diszipliniert ab.


Die Liste der Platzierten

Folgende Projekte erreichten anhand der Stimmenzahl die Plätze 1 bis 10:

  1. Renovierung von 5 Bungalows auf dem Waldschulgelände (Vorschlag 1) mit 70 Stimmen
  2. Sitzgelegenheiten auf dem Schulhof des Johann-Wolfgang-von Goethe-Gymnasiums (Vorschlag 31) mit 69 Stimmen
  3. Errichtung eines Ballfangzaunes zwischen Platz 2 und Platz 3 im Stadion, Hainholzweg Pritzwalk (Vorschlag 33) mit 52 Stimmen
  4. neue Küchenzeile für das Mesendorfer Gemeinschaftshaus „Alte Schmiede“ (Vorschlag 18) mit 43 Stimmen
  5. Sonnenschutzpavillons, Überdachung der Freilandspielgeräte in der Kita „Kinderland“ Pritzwalk (Vorschlag 42) mit 41 Stimmen
  6. Sanierung und Erweiterung der Großvogelvolierenanlage im Streicheltierhof Hainholz Pritzwalk (Vorschlag 19) mit 33 Stimmen
  7. Bepflanzung der Dorfstraße in Seefeld mit Ahornbäumen und Sträuchern (Vorschlag 51) mit 32 Stimmen
  8. Überdachung/Vordach (Regendach) für einen Ausgang an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule (Vorschlag 48) mit 32 Stimmen
  9. überdachte Sitzgruppe an der Kirche in Steffenshagen (Vorschlag 45) mit 28 Stimmen
  10. Anschaffung und Aufhängung von diversen Nistkästen und Fledermaushöhlen an städtischen Bäumen in geeigneten Habitaten (Vorschlag 22) mit 25 Stimmen
Jetzt lesen:  Fünf neue Corona-Fälle in der Prignitz - mehr als 80 weitere Abstriche

PPA/pk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Pkw kracht gegen Baum – Fahrer verstirbt an Unfallstelle

Ganzlin. Der 42 Jahre alte Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die alarmierten Feuerwehrleute aus dem Wrack befreit werden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Norwegen und Schweden im Wandel der Jahreszeiten

Wittenberge. Über 4.000 Kilometer legte der Journalist Reinhard Pantke in zwei Reisen allein per Fahrrad von Mai bis September in Norwegen und Schweden zurück. Im Winter geht es ohne Fahrrad durch tief verschneite Traumlandschaften über denen geheimnisvolle Nordlichter flackern. Davon hat er viele Bilder und Filme mitgebracht.

Jetzt lesen:  Über fünf Millionen Euro für Wittenberges Stadtentwicklung

100 Gastronomie-Gutscheine für 100 Ehrenamtler

Kyritz. In diesem Jahr stellte und stellt die Corona-Pandemie auch die Ehrenamtsarbeit vor ganz besondere Herausforderungen. Bürgermeisterin Nora Görke hat sich daher mit den Fraktionsvorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung darauf verständigt, die Leistung der Ehrenamtler in den Vereinen, den Ortsteilen und der Nachbarschaftshilfe auf besondere Weise zu würdigen. Aber auch die Gastronomen sollen dabei nicht zu kurz kommen.