Lesezeit: 2 Minuten

Wittstock/Dosse. Zu einer feierlichen Würdigung mit einem Bahnhofsfest lädt die Stadt Wittstock/Dosse zum umgestalteten Areal rund um den Bahnhof am Samstag, 3. Oktober, ein. Unter dem Motto „Neue Wege verbinden“ gibt es in der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr zahlreiche Angebote für Gäste und Besucher, die auf diese Weise die sanierten Gebäude und deren Nutzer kennenlernen können.

Das Neue Empfangsgebäude, heute das Domizil der Touristinformation sowie des Ordnungsamtes, wird von der AG Städte mit historischen Stadtkernen als Denkmal des Monats ausgezeichnet.

Jetzt lesen:  Polizei weist über Ostern insgesamt 212 Personen an Landkreisgrenze ab

Die feierliche Zeremonie beginnt um 14 Uhr durch den Wittstocks Bürgermeister, Jörg Gehrmann, am Güterboden. Die Auszeichnung zum Denkmal des Monats wird anschließend durch den Neuruppiner Bürgermeister und Vorsitzenden der AG, Jens-Peter Golde, vor dem neuen Empfangsgebäude vorgenommen.

Im Anschluss haben die einzelnen Partner des Geländes die Möglichkeit, ihre Angebote in Form von einem „Tag der offenen Tür“ vorzustellen und sich dabei der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Jetzt lesen:  82-Jährige aus Pflegeheim abgängig - Polizei findet Seniorin hilflos auf Feld

So können die Gäste und Bürger an diesem Tag die Bahnhofsgebäude und deren anliegende Partner wie das Jugendzentrum „Alte Schlosserei“, den Güterboden und die sanierten Außenanlagen erkunden. Um 15 Uhr beginnen geführte Rundgänge zu den interessanten Gebäuden am Bahnhof. Für Unterhaltung sorgen an diesem Nachmittag ein Marionetten-Theater, eine Kindereisenbahn sowie  Technik-Präsentationen vom städtischen Bauhof.

Jetzt lesen:  Zwei Tage, zwei Festnahmen, zwei Mal in Polizei-Gewahrsam

» Das Bahnhofsfest wird unter strengen Auflagen zur Einhaltung aller Hygienevorschriften organisiert. So wird beispielsweise das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen.

PPA/wit


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!