Lesezeit: < 1 Minute

Wittstock/Dosse. Zu einem Streit zwischen zwei 22 Jahren alten Männern kam am Donnerstag gegen 23.40 Uhr auf einem Parkplatz in der Königstraße in Wittstock. Dabei sprang einer der beiden auf die Motorhaube des anderen, der dort gerade parkte.

Anschließend demolierte der alkoholisierte 22-Jährige ein Verkehrszeichen und Bauzaun, bevor er die Flucht ergriff. Dabei verletzte er sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro. Es wird wegen Sachbeschädigung gegen ihn ermittelt.

Lese jetzt auch:  Lkw-Fahrer bei Verpuffung in Lübz schwer verletzt

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  21-Jähriger setzt Küche in Brand - Feuerwehr evakuiert neun Bewohner