Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Wie schnell sind drei Jahre vergangen. Im Oktober 2017 starteten 25 junge Menschen in die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger an der Schule für Gesundheitsberufe in Perleberg. Drei Mal umgedreht und schon neigt sich die Ausbildung dem Ende.

Foto: Kreiskrankenhaus Prignitz

Insgesamt 19 Auszubildende traten zu den schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen an. Ende September fand die feierliche Verabschiedung im Ärztehaus am Krankenhaus statt. Insgesamt 14 Fachkräfte verstärken seit Oktober das Pflegeteam im Kreiskrankenhaus.

Jetzt lesen:  DRK startet mit mobiler Corona-Schutzimpfung in 13 Prignitzer Seniorenheimen - Impfzentrum in Perleberg immer wahrscheinlicher

„Wir sitzen alle in einem Boot“

Getreu dem Klassenmotto „Wir sitzen alle in einem Boot“ wünschten die Dozenten den Berufseinsteigern, dass sie mit allen Wassern gewaschen sind, das Ruder immer fest im Griff haben und jederzeit wissen, woher der Wind weht, damit Sie die Segel richtig setzen können.

PPA/kkh


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Stadtbibliothek Pritzwalk bietet jetzt Ausleihe "to go" an