___STEADY_PAYWALL___

A24Meyenburg. Ein 18-jähriger aus Hamburger befuhr am Donnerstag um 9 Uhr mit einem Pkw die Autobahn 24 auf dem rechten Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Pritzwalk in Fahrtrichtung Berlin und verlor offenbar aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug.

Infolge dessen touchierte das Fahrzeug die Mittelleitplanke, überschlug sich mehrfach und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen.

Der Fahrer und der Beifahrer wurden verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Für zirka 45 Minuten war die Richtungsfahrbahn in Fahrtrichtung Berlin gesperrt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde geborgen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 50.000 Euro.

Jetzt lesen:  Jugendliche beschmieren Gedenkstein - Zeuge ertappt 16-Jährigen

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War’s das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne. [Video]

Jetzt lesen:  Coronavirus in der Prignitz: Was erlaubt ist und was verboten
Bundeswehr setzt mit Panzern und Soldaten über die Elbe

Bundeswehr setzt mit Panzern und Soldaten über die Elbe

Im Rahmen der mehrtägigen Übung «Heidesturm 2020» haben Bundeswehrsoldaten bei Tangermünde in Sachsen-Anhalt mit 250 Mann und mehr als 100 Fahrzeugen die Elbe überquert. [Video]