___STEADY_PAYWALL___

Wittenberge. In diesem Jahr ist alles anders – daher findet der durch die Stadtbibliothek Wittenberge organisierte Lichtbildervortrag von Torsten Foelsch „Ostpreußen ist nicht nur Masuren“ am 22. Oktober um 18.30 Uhr im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge statt.

Ostpreußen, Masuren, die Kurische Nehrung und das Frische Haff, Nikolaiken, Schlodien, Königsberg, Sensburg, Schlobitten – klangvolle Namen, die man schon oft gehört hat und die bei vielen sofort Assoziationen an eine der schönsten Landschaften im heutigen Polen wachrufen. Vielfach eben auch Sehnsuchtsorte. Masuren ist der südlichste Teil der alten Provinz Ostpreußen.

Stimmungsvolle Bilder von den Kulturreisen

Heute ist Masuren in der Wojewodschaft Ermland-Masuren mit der Hauptstadt Allenstein (Olsztyn) Teil Polens und eine der beliebtesten Touristenregionen des Landes. Am Donnerstag, 22. Oktober, berichtet Torsten Foelsch im Wittenberger Kultur- und Festspielhaus mit stimmungsvollen Bildern von diesen beliebten Kulturreisen. Geschichte und Gegenwart werden den Vortrag zu einem kurzweiligen Ausflug in das „Land der dunklen Wälder und kristall’nen Seen“ machen.

Jetzt lesen:  Bücherregal brennt in Wohnung - Mieter rettet Bewohner das Leben

» Die Stadtbibliothek Wittenberge lädt Interessierte zu diesem Vortrag über die Geschichte, Baukunst und Gegenwart einer ehemaligen deutschen Provinz ein. Weitere Informationen und die Tickets für 4 Euro (ermäßigt 2 Euro) sind in der Stadtbibliothek Wittenberge zu den Öffnungszeiten und per Telefon unter 03877/403881 erhältlich.

PPA/kfh


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Coronavirus, Corona

Sechs neue Corona-Fälle – Prignitzer Inzidenzwert weiterhin hoch

Prignitz. Der Inzidenz-Wert im Landkreis ist in den vergangenen Tagen zwar leicht gesunken, bleibt aber über der kritischen Marke. Damit bestehen die erweiterten Kontaktbeschränkungen noch mindestens zehn Tage fort. Unterdessen sind weitere zentrale Corona-Tests – ab sofort in Wittenberge – angelaufen.

Jetzt lesen:  Pritzwalker Hortkinder besuchen regionale Mosterei
Berlin: Mehrere Autos auf Polizeigelände in Flammen

Berlin: Mehrere Autos auf Polizeigelände in Flammen

Mitten in der Nacht brennt es auf einem Polizeigelände in Berlin. Streifenwagen sollen nicht betroffen sein. Das ist aber auch schon das Einzige, was klar ist – viele Fragen bleiben offen. [Video]

Feuer zerstört Pkw

Grabow. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Brand den Frontbereich des Fahrzeuges bereits komplett erfasst.

Pritzwalker Hortkinder besuchen regionale Mosterei

Falkenhagen. Die Kinder kommen ins Staunen: In goldenen Bächen fließt der Saft beim Pressen aus der Apfelmasse, auch Maische genannt. Die Hortleiterin und ihre Kolleginnen hatten für ihre Sprösslinge ein vielseitiges Herbstferienprogramm auf die Beine gestellt.

Jetzt lesen:  Acht neue Corona-Fälle in der Prignitz - Inzidenz-Wert leicht gesunken

Jahnschule: Neue Räume im Dachgeschoss sind bald fertig

Wittenberge. Wie die Fotos zeigen sind auf dem bis dato dunklen Dachboden mittlerweile zwei helle und einladende Räume entstanden. Auf die Schüler warten hier künftig ein Computer- und ein Projektraum. Noch fehlt aber das Inventar.