Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Schüler des Oberstufenzentrums in Wittenberge besuchten vor wenigen Tagen das Jugend- und Freizeitzentrum in Perleberg. Die gesamte Klasse BFS/19B hatte sich gemeinsam mit ihrem Dozenten der Pritzwalker Bildungsgesellschaft, Michael Hann, spontan bereit erklärt, während ihres Kompetenztrainings im Rahmen des Projekts „Türöffner“ im Freizeitzentrum der Rolandstadt zehn Eimer Kastanien für den Perleberger Tierpark zu sammeln. Einrichtungsleiterin Kerstin Oesemann bedankte sich für dieses Engagement.

Lese jetzt auch:  Raub in Wittenberge: Polizei sucht nach zwei Tätern
Foto: Stadt Perleberg

PPA/pb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  21-Jähriger setzt Küche in Brand - Feuerwehr evakuiert neun Bewohner