Lesezeit: 2 Minuten

Prignitz. Aktuell sind im Landkreis 50 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind zur Meldung am Vortag acht Fälle mehr, wie die Kreisverwaltung am Dienstagnachmittag mitteilt. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie registrierte das Gesundheitsamt 99 Erkrankte in der Prignitz. Davon gelten inzwischen 49 als genesen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis aktuell bei 28.89.


+++ Coronavirus in der Prignitz +++

Zahlen, Daten, Fakten: Alle Neuigkeiten rund um das Coronavirus in der Prignitz gibt es ab sofort auf unserer neuen Seite www.ppagentur.net/corona. Klick Dich durch die Corona-Zahlen des Tages im Landkreis oder ganz Deutschland. Hier findest Du all unsere Beiträge zum Coronavirus in der Region sowie viele Fragen und Antworten, was Du unbedingt wissen solltest.
Amt, Gemeinde, Stadt
Stand: 20.10.2020, 15:00 Uhr
Derzeit positiv
gemeldete Fälle
 Änderungen
zum Vortag
Amt Bad Wilsnack/Weisen1
Amt Lenzen-Elbtalaue2+2
Amt Meyenburg1
Amt Putlitz-Berge1+1
Gemeinde Groß Pankow (Prignitz)2 
Gemeinde Gumtow6 
Gemeinde Karstädt1 
Gemeinde Plattenburg8+1
Stadt Perleberg8 
Stadt Pritzwalk16+4
Stadt Wittenberge4 
Summe50 8

Die Landesregierung hat die Umgangsverordnung am Dienstag angepasst. Sie orientiert für situations- und regionalgebundene Maßnahmen, um mit Vernunft und Disziplin gegen die Ausbreitung der zweiten Corona-Welle anzukämpfen.

Maßnahmen gelten weiterhin

Dazu gehört unter anderem, dass ab dem Tag der Bekanntgabe der Überschreitung des jeweiligen Inzidenzwertes die schärferen Regeln für mindestens zehn Tage, unabhängig davon, ob die jeweilige Inzidenzmarke (35 bzw. 50) in dieser Zeit durchgängig überschritten wird, bestehen bleiben. Aus diesem Grund gelten die im Landkreis Prignitz erweiterten Maßnahmen vorerst weiter.

PPA/lkpr


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!