Lesezeit: 2 Minuten

Wittenberge. Graffiti-Künstler Mathias Andert war in den letzten Wochen wieder aktiv. Neben Ausbesserungen am Toilettenhäuschen hinter dem Kulturhaus und an einer Wand in der Friedrichstraße wurden die Stromverteilerkästen am Paul-Linke-Platz und in der Müllerstraße, sowie die Trafostationen in der Friedrichstraße und in der Rathausstraße im Auftrag der Stadtwerke neugestaltet.

Jetzt lesen:  Neue Besuchsgebote in Prignitzer Kliniken und Pflegeheimen - Diese Regeln gelten ab Montag

Mathias Andert gestaltete 2016 bereits die Fassade des Firmensitzes und Wasserwerkes der Stadtwerke und 2017 zusammen mit Schülern und Schülerinnen des Marie-Curie-Gymnasiums das Trafohäuschen am Karlplatz. In diesem Jahr sollen, soweit das Wetter mitspielt, weitere Verteilerkästen im Stadtgebiet folgen. Unter anderem im Clara-Zetkin-Park.

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Geflügelpest bei Putenbestand in der Prignitz nachgewiesen - Maßnahmen eingeleitet