Lesezeit: < 1 Minute

Kyritz. Die Recherchen des Gesundheitsamtes im Landkreis Ostprignitz-Ruppin haben ergeben, dass einer der am Vortag gemeldeten Corona-Fälle das Jobcenter in Kyritz betrifft. Deshalb ist das Verwaltungsgebäude des Landkreises in der Perleberger Straße 21 ab sofort bis einschließlich Freitag, 23. Oktober, geschlossen.

Die Mitarbeitenden sind weiterhin telefonisch, postalisch und via E-Mail für Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Unter den direkten Kontaktpersonen der betroffenen Person befinden sich keine Kunden des Jobcenters.

Jetzt lesen:  Mit 3,79 Promille am Steuer: 63-Jähriger baut Unfall

+++ Coronavirus in der Prignitz +++

Zahlen, Daten, Fakten: Alle Neuigkeiten rund um das Coronavirus in der Prignitz gibt es auf unserer Seite www.ppagentur.net/corona. Klick Dich durch die Corona-Zahlen des Tages im Landkreis oder ganz Deutschland. Hier findest Du all unsere Beiträge zum Coronavirus in der Region sowie viele Fragen und Antworten, was Du unbedingt wissen solltest.

Ein weiterer am Dienstag gemeldeter Corona-Fall betrifft die Stephanus-Kita in Kyritz. Da eine Gruppentrennung in der Kita nicht möglich ist, ist die Einrichtung geschlossen worden. Die Kontaktpersonen werden getestet. Es ist angedacht, die Einrichtung am Montag, 26. Oktober, vorerst nur für die Kinder wieder zu öffnen, die in den Herbstferien nicht die Kita besucht haben und deshalb nicht zu den Kontaktpersonen zählen.

Jetzt lesen:  Trauer um Prinz Philip: Ehemann der Queen ist gestorben

PPA/kyr


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  82-Jährige aus Pflegeheim abgängig - Polizei findet Seniorin hilflos auf Feld