Lesezeit: 2 Minuten

Kyritz. In der Stadt gibt es zwei neue öffentliche und kostenfreie WLAN-Hotspots. Sie befinden sich am Parkplatz Wässering (inklusive der Wohnmobilstellplätze) und am Bus- und Bahnhaltepunkt Am Bürgerpark. Entstanden sind sie aus dem WLAN-Hotspot-Programm des Landes Brandenburg. Das Ministerium für Wirtschaft und Energie stellt dafür den Bürgern in Brandenburg und seinen Urlaubs- und Ausflugsgästen rund 1.200 Außen-WLAN-Hotspots an touristischen Zentren sowie kommunalen und landeseigenen Liegenschaften zur Verfügung.

Jetzt lesen:  Spaziergänger entdeckt Cannabis-Plantage an Bundesstraße 107

Sparkasse unterstützt Ausbau

Nach europaweiter Ausschreibung und Auftragsvergabe an Vodafone begann die Umsetzung im April 2019. Die Landesregierung zahlt für die Installation, den Betrieb und die Wartung dieser WLAN-Hotspots in den kommenden fünf Jahren insgesamt etwa fünf Millionen Euro. Aus Mitteln der Stadt Kyritz wird bereits seit Mai 2018 über den Anbieter Hotsplots mit Unterstützung der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin ein öffentlicher kostenfreier WLAN-Hotspot für den Marktplatz inklusive südliche Hamburger Straße, Stadtbibliothek, Rathaus und Kultur- und Tourismusbüro bereitgestellt.

Jetzt lesen:  Briefkasten für Wunschzettel oder Grüße an den Weihnachtsmann

Weitere Hotspots in Planung

Weitere WLAN-Standorte sollen in der Stadt und den Ortsteilen in den nächsten Wochen und Monaten – größtenteils über das Brandenburg-WLAN-Programm umgesetzt werden. Hier sind noch einige technische Voraussetzungen zu prüfen und zu schaffen. Geplant sind beispielsweise Hotspots an der Seepromenade inklusive Strandbad und Wohnmobilstellplätzen, im Klosterviertel, auf dem Verkehrslandeplatz, auf der Insel, am Spielband Straße der Jugend, am Sportplatz Seestraße und in den Ortsteilen Lellichow, Drewen und Berlitt.

Jetzt lesen:  Hund beißt 38-Jährigen in den Oberschenkel

PPA/kyr


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!