Lesezeit: 2 Minuten

Perleberg. Das Stadt- und Regionalmuseum in Perleberg zeigt in Kooperation mit dem Stadtarchiv und dem DDR-Geschichtsmuseums noch bis zum 13. November im Foyer die kleine Roll-Up-Ausstellung „Der Weg zur Deutschen Einheit“. Die Ausstellung wird mit Objekten aus dem Museumsdepot ergänzt.

Fotos (3): Stadt Perleberg

Nur ein Jahr nach dem 40-jährigen Gründungsjubiläum der kommunistisch regierten Deutschen Demokratischen Republik (DDR) trat das Land am 3. Oktober 1990 nach Artikel 23 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland (BRD) bei.

Die Teilung Deutschlands hatte ein Ende. Eine dynamische Entwicklung, die im Sommer und Herbst mit der Flucht tausender DDR-Flüchtlinge nach Westen und in die bundesdeutschen Botschaften in Budapest, Prag und Warschau begann. Bis heute wachsen Ost und West weiter zusammen.

Lese jetzt auch:  Wittenberger Kalenderblätter 2022 sind da

» Nach der Ausstellung plant das Museum Ende November eine große Märchenausstellung zu präsentieren.

PPA/pb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Wittenberge: 34-Jähriger verletzt Passanten in der Bahnstraße