Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Aus alt macht neu. Die Schülerküche der Elblandgrundschule in Wittenberge wurde in den vergangenen Tagen auf den neuesten Stand gebracht. Innerhalb der Herbstferien erhielt die Küche einen neuen Herd, einen neuen Kühlschrank und eine Spülmaschine. Auch die Möbel wurden zum Teil ausgetauscht.

Lese jetzt auch:  Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Segeletz – Sanierung beginnt
Foto: Martin Ferch

Neue Ober- und Unterschränke schmücken jetzt die Schülerküche. Genutzt wird sie sowohl von der Schule als auch vom Hort der Elblandgrundschule. Der Hort benutzt die Schülerküche für die Vorbereitung der Vespermahlzeit am Nachmittag. Die Schule nutzt die Küche für das Angebot und die Vermittlung der gesunden Ernährung sowie die Schul-AG Kochen und Backen.

Lese jetzt auch:  Alte Brennerei in Pritzwalk sucht Investoren mit Leidenschaft

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Tag des offenen Denkmals: Wittenberge lädt zum Stadtspaziergang