Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Ein erstaunlicher Wandel vollzog sich in den vergangenen Monaten in den beiden Räumen unter dem Dach der Jahnschule in Wittenberge. Wie die drei Bilder zeigen sind auf dem im Juli noch dunklen Dachboden mittlerweile zwei helle und einladende Räume entstanden.

Auf die Schüler warten hier künftig ein Computer- und ein Projektraum. Noch fehlt aber das Inventar. Tafel, Stühle und Tische sollen im November folgen. Spätestens im Dezember sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Die Gesamtkosten des Ausbaus betragen 410.000 Euro. Bei 250.000 Euro davon handelt es sich um vorzeitig bezahlte Ausgleichsbeiträge des Sanierungsgebietes Jahnschulviertel. Hinzukommen Mittel des Landes zur Unterstützung Kommunaler Integrationsangebote.

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!