Falkenhagen. Klatschend landen die zerkleinerten Äpfel aus der Maschine auf den Spezialtüchern. Die Kinder aus dem Pritzwalker Hort „Kunterbunt“ treten hastig einen Schritt zurück. Dan Asse und sein Schwiegervater Günter Sasse schlagen die duftende Masse ein. Mit einem Brett wird das Paket von der nächsten Ladung getrennt, bis der Stapel gut einen halben Meter hoch ist.

Fotos (2): Beate Vogel

Im Hort „Kunterbunt“ stand an diesem Tag ein Fahrradausflug zur Prignitzer Hausmosterei von Dan Asse in Falkenhagen auf dem Kalender. Die Kinder kommen ins Staunen: In goldenen Bächen fließt der Saft beim Pressen aus der Apfelmasse, auch Maische genannt. „Muss da nicht Zucker dran?“, fragt ein Mädchen. Dan Asse verneint: „Die Äpfel haben genug Fruchtzucker.“

Jetzt lesen:  Mehr als 100 Tonies in der Wittenberger Stadtbibliothek

Trester dient als Tierfutter

Der Saft wird bei 78 Grad Celsius pasteurisiert und in Beutel gefüllt. So hält er sich. Später nehmen die Kinder in ausgepressten Reste der Apfelmasse in die Hand. Manche kosten auch mal: „Schmeckt wie getrocknete Äpfel.“ Dieser so genannte Trester wird übrigens nicht weggeworfen: Er dient als Tierfutter.

Hortleiterin Steffi Maaß und ihre Kolleginnen im Hort „Kunterbunt“ hatten für die Kinder ein vielseitiges Herbstferienprogramm auf die Beine gestellt. Jeden Tag lockte ein tolles Angebot. Ein Besuch im Streichelzoo und in der „Pritzwalker Museumswerkstatt“ war dabei, eine Schatzsuche und Schokoladenfondue. Sogar Schleim machten die Hortkinder an einem Tag. Der Besuch in der Mosterei stand am vorletzten Ferientag auf dem Plan.

Jetzt lesen:  Hochwertiges Motorrad aus Schuppen getohlen

PPA/pk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Aktion „Kyritz im Märchenzauber“ startet in der Innenstadt

Kyritz. Die Kulturverantwortliche im Rathaus resignierte nicht angesichts der unter den derzeitigen Umständen zwar geplanten, jedoch nicht durchführbaren Veranstaltungen und Ausstellungen. Sie entwickelte eine Idee, mit der sie sofort die Aktionsgemeinschaft Kyritzer Gewerbe und so gut wie alle Innenstadthändler begeistern konnte. Über das neue Programm und die Aktionen in der Weihnachtszeit.

Jetzt lesen:  Landkreis Prignitz bereitet sich auf drohende Schweinepest vor

Spaziergänger entdeckt Cannabis-Plantage an Bundesstraße 107

Sandau. Bei der Überprüfung durch die alarmierten Polizisten konnten insgesamt 45 Cannabis-Pflanzen sowie diverses Zubehör sichergestellt werden.

Länder wollen Böllerverbot an belebten Orten

Länder wollen Böllerverbot an belebten Orten

Die Ministerpräsidenten der Länder wollen Silvesterfeuerwerk auf belebten öffentlichen Plätzen und Straßen untersagen, um größere Gruppenbildungen zu vermeiden. [Video]

55-Jähriger bringt angeblichen Einbruch eine Woche später zur Anzeige

Gülitz-Reetz. Hinweise auf tatverdächtige Personen liegen derzeit nicht vor. Auch auswertbare Spuren konnte die Polizei nicht finden.

Weihnachtsbaumverkauf startet in Alt Daber

Wittstock/Dosse. Die Bäume werden in verschiedenen Größen und Preiskategorien angeboten. Die Fichten sind frisch geschlagen und stammen aus eigener Produktion im Wittstocker Stadtforst.