Lesezeit: < 1 Minute

Kyritz. Der Mitarbeiter eines Geschäfts in der Straße der Jugend in Kyritz beobachtete am Dienstag um 14.30 einen 16 Jahre alten jungen Mann bei einem Diebstahl. Der Jugendliche hatte Getränke im Wert von zirka 16 Euro in seinen Rucksack gesteckt und wollte den Markt verlassen, ohne die Waren zu bezahlen.

Lese jetzt auch:  Streit zwischen 28-Jährigen und Stiefvater eskaliert

Daran wurde er durch den Mitarbeiter gehindert und gab die Waren zurück. Bei der Überprüfung fiel auf, dass der 16-Jährige seit dem Vortag als vermisste gemeldet war. Die Polizei informierte die Erziehungsberechtigten und hat den jungen Mann an sie übergeben.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Segeletz – Sanierung beginnt