Lesezeit: < 1 Minute

Breese. Der vorrangig für Schüler bislang freigehaltene Radweg von Weisen über die Stepenitzbrücke nach Groß Breese muss ab Montag, 9. November, voll gesperrt werden. Grund sind die Deichbauarbeiten in Breese, wie das Umweltministerium in Potsdam mitteilte.

Umleitung wird ausgeschildert

Ab Montag wird mit dem Anschluss des neuen Deiches an den bereits fertiggestellten Teil begonnen. Die Platzverhältnisse würden einen Parallelbetrieb von Radweg und Baustelle aus Sicherheitsgründen nicht mehr zulassen, heißt es weiter.

Lese jetzt auch:  Pritzwalk ist Offizielles Mitglied der AG Fahrradfreundliche Kommunen

Eine Umleitungsstrecke über Weisen-Waldhaus, den Radweg parallel zur Landesstraße 11 und die „Trift“ in Breese, wird ausgeschildert. Die Sperrung wir voraussichtlich bis Ende Dezember andauern.

PPA/lb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  65-Jähriger verursacht Brand durch Gasheizung