Lesezeit: < 1 Minute

Grabow. Der Schornstein eines Einfamilienhauses ist am Mittwochabend in Wanzlitz in der Nähe von Grabow in Brand geraten. Mehrere Feuerwehren sowie ein Schornsteinfeger kamen daraufhin zum Einsatz, um den Brand zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Haus zu verhindern. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor, verletzt wurde hierbei jedoch niemand. Ersten Angaben zufolge war die Ursache ein klassischer Schornsteinbrand.

Jetzt lesen:  Rekordfund: Zoll findet Kokain im Milliardenwert

PPA/ots


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Minibagger nicht geliefert: 65-Jähriger fällt auf Betrüger rein