Lesezeit: < 1 Minute

Röbel. Seit dem 4. November gegen 12 Uhr wird die 67-Jährige Edeltraut Kempf aus Röbel vermisst. Die Frau benötigt dringend ärztliche Hilfe. Zur Personenbeschreibung kann gesagt werden, dass Frau Kempf 1,62 Meter groß und von kräftiger Gestalt ist. Sie hat rot-braunes Haar.

Foto: Polizei

Bekleidet ist Frau Kempf mit einem dunkelblauen, taillierten Kurzmantel und weißen Turnschuhen. Die Suchmaßnahmen der Angehörigen und der Polizei unter Einsatz eines Diensthundes, mehrerer Funkstreifenwagen des Polizeireviers Röbel sowie des Polizeihubschraubers führten bisher nicht zur Auffindung der Frau.

Jetzt lesen:  30 Jahre Geschenkartikel: Bürgermeister und Interessenring gratulieren Petra Beck

» Die Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche nach Edeltraud Kempf. Hinweise nimmt die Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931/8480 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

PPA/ots


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Ausstellung von Frank Walkenhorst: TGZ stellt erneut Bilder von Prignitzer Künstler aus