Lesezeit: < 1 Minute

Lüchow. Ein 27 Jahre alter Mann randalierte am Mittwoch um 14.45 Uhr im Bereich des Pavillons am Busbahnhof (Amtshof) in Lüchow, wobei er einen Mülleimer aus der Verankerung riss und den Unrat verteilte. Der junge Mann ist der Polizei bereits „bestens bekannt“.

Lese jetzt auch:  Feuer im Krankenhaus - Brandstifter zündelt auf der Toilette

Der polizeilichen Aufforderung, den Abfall wieder zu beseitigen, kam der 27-Jähriger erst zögerlich nach. Einem Platzverweis widersetzte er sich trotz mehrmaliger Aufforderung sogar gänzlich. Die Polizisten nahmen ihn daraufhin fest, wobei er sie beleidigte und bespuckte. Es gab mehrere Anzeigen.

PPA/ots


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Wittenberge: Zweites Augenblicke Fachgeschäft eröffnet