Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Mitarbeiter des Stadtbetriebshofs sind derzeit herbstbedingt allerorten tätig. So auch vor dem Kultur- und Festspielhaus. Hier wurden am Freitag, wie in jedem Jahr, die Platanen zurückgeschnitten.

Mitarbeiter des Betriebshofes beim Baumschnitt vor dem Kultur- und Festspielhaus I Foto: Franziska Lenz

Der Rückschnitt erfolgt immer zum Laubfall und ist notwendig um die charakteristische Kronenform der Bäume zu erhalten. Ebenfalls in dieser Woche erfolgte der Rückschnitt der Kaiserlinden am Lindendeich und in der Burgstraße vor dem Theodor-Körner-Haus.

Jetzt lesen:  Drei Jugendliche zündeln in Abrisshaus

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Unbekannter beschmiert parkendes Auto mit Abfällen und Kot