Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Zwei Männer sind am Montag in der Bad Wilsnacker Straße in Wittenberge brutal aneinandergeraten. Zunächst hat ein 35-Jähriger einen 27-Jährigen mit Fäusten geschlagen und anschließend mit seinem Pkw angefahren. Der Jüngere war zu diesem Zeitpunkt mit dem Auto unterwegs, als der 35-Jährige neben ihnen hielt und den noch auf der Rücksitzbank sitzenden Mann unvermittelt angriff.

Pkw-Fahrer rast auf Mann zu

Anschließend setzte sich der ältere Mann wieder in seinen Pkw und fuhr davon. Als der 27-Jährige ausgestiegen war und neben seinem Pkw stand, kam der 35-Jährige plötzlich mit hoher Geschwindigkeit zurück und fuhr direkt auf den Geschädigten zu. Beim Passieren lenkte er noch einmal in die Richtung des Jüngeren und traf ihn am Knie.

27-Jähriger wurde verletzt

Im Anschluss flüchtete der namentlich bekannte 35-Jährige in unbekannte Richtung und konnte auch von der alarmierten Polizei nicht mehr angetroffen werden. Der 27-Jährige wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Der Grund für diese Tat war bis dato noch unklar. Die Polizei hat in diesem Zusammenhang Ermittlungen aufgenommen.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!