Lesezeit: 2 Minuten

Wittenberge. Von den zahlreichen Baustellen im Stadtgebiet von Wittenberge gehört der Ausbau der Zimmerstraße zu denen, die noch in diesem Jahr abgeschlossen sein werden. Die Arbeiten im Abschnitt zwischen der Bürgerstraße und der Friedrichstraße begannen Anfang Mai dieses Jahres.

Fotos (3): Martin Ferch

Im Zuge des Ausbaus wurde das alte Pflaster aufgenommen und eine Asphaltschicht auf einer Fahrbahnbreite von 5,50 Meter aufgebracht. Auch die Bürgersteige wurden erneuert, auf beiden Seiten erhielt die Zimmerstraße zudem einen Grünstreifen. 20 Winterlinden säumen künftig den Straßenzug.

Jetzt lesen:  Seniorenzentrum Christophorus: 43 Bewohner positiv auf Corona getestet

Kosten liegen bei 600.000 Euro

Im Rahmen der Bautätigkeit haben die Stadtwerke Wittenberge auch die Gas- und Trinkwasserleitungen erneuert. Die Kosten der Baumaßnahme liegen bei knapp 600.000 Euro wobei die Stadt eine Förderung in Höhe von 80 Prozent erhält.

Das Geld stammt aus Mitteln des Stadtumbaus, hier aus dem Teilprogramm Aufwertung. Derzeit finden noch abschließende Arbeiten statt. Voraussichtlich Anfang bis spätestens Mitte Dezember soll die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Jetzt lesen:  41 Corona-Fälle bei Vion - Massentests in Pritzwalker Seniorenheim

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Gefährlicher Flughafen: BER-Mitarbeiter durch Stromschläge verletzt