Lesezeit: < 1 Minute

Die politischen Botschaften auf den Seiten des Autos sind deutlich zu lesen. Der Wagen steht direkt vor dem Amtssitz von Kanzlerin Angela Merkel – das Tor zum Kanzleramt wurde bei der Aktion beschädigt. Eine Gefahr für die Menschen auf dem Gelände bestand jedoch nicht.

PPA/glo


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Pritzwalker Feuerwehrfahrzeuge bekommen Abbiegeassistenten