Lesezeit: < 1 Minute

+++ Update +++ Der seit dem 25. November vermisste 80 Jahre alte Mann aus Krebsförden bei Schwerin wurde am Dienstagvormittag von einem Gartenbesitzer im Bereich Mittelstelle in einem Graben liegend aufgefunden. Der Vermisste wurde durch die Feuerwehr geborgen. Die Identität der verstorbenen Person konnte zweifelsfrei festgestellt werden. Angehörige wurden durch die Polizei informiert.

Lese jetzt auch:  Elbland-Mosterei presst mitgebrachtes Obst immer mittwochs in Wittenberge

PPA/ots


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Alte Brennerei in Pritzwalk sucht Investoren mit Leidenschaft