Lesezeit: 2 Minuten

Perleberg. Die Sparkasse Prignitz hat in den vergangenen zwei Jahren sechs ihrer Geschäftsstellen umgebaut und modernisiert. Hierzu gehört seit dieser Woche auch die Perleberger Geschäftsstelle in der Karlstraße. Drei Wochen lang haben die Umbauarbeiten gedauert.

Die bei den Perlebergern beliebte Anlaufstelle für Finanzdienstleistungen präsentiert sich jetzt heller und moderner.

Hierfür wurde neues Mobiliar angeschafft, der Fußboden erneuert und frische Farbe auf den Wänden aufgetragen. Kundenberaterin Liane Förster und ihre Kollegin Claudia Lenz freuen sich über die neu geschaffene Atmosphäre, in der sie zukünftig die Kundschaft kompetent und vertrauensvoll beraten werden.

Foto: Sparkasse Prignitz

Vorstandsvorsitzender André Wormstädt dankte bei der Einweihung allen am Umbau beteiligten Firmen und Handwerkern, die aus der Region kommen sowie den Mitarbeiter/innen für die geleistete Arbeit. Weiterhin richtete er seinen Dank an die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH Perleberg/Karstädt für die unkomplizierte und gute Zusammenarbeit während der Umbauphase sowie letztendlich an alle Kunden für die aufgebrachte Geduld in den vergangenen drei Wochen.

„Wir sind seit 1997 in diesem Gebäude und zugleich zweitem Standort in Perleberg für unsere Kunden da. Für mich ist es eine Investition in die Zukunft. Ich hoffe, dass unsere Geschäftsstelle auch weiterhin ein fester Bestandteil im Perleberger Alltag sein wird – einfach ein Ort, zu dem die Kunden gerne kommen, um ihre Bankgeschäfte zu erledigen.“

André Wormstädt, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Prignitz

Das sieht Bürgermeisterin Annett Jura auch so: „Die modernisierte Geschäftsstelle ist ein zentraler Ort, der den Stadtteil Perleberg-Ost mit Grundschule, Kita, Freibad und Jahnsportpark aufwertet. Der Standort ist gut für Perleberg, denn er bietet den Anwohnern kurze Wege zum Finanzdienstleister. Das hebt die Lebensqualität.“ Ronald Otto, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft mbH Karstädt/Perleberg, die zugleich Gebäudeeigentümerin ist, wies abschließend auf die sehr gute jahrzehntelange Zusammenarbeit mit der Sparkasse hin.

PPA/spar


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!