Lesezeit: < 1 Minute

Karstädt. Als ein 47 Jahre alter Autofahrer am Montag gegen 11.20 Uhr die Putlitzer Straße in Karstädt befuhr, übersah er offenbar einen vorfahrtsberechtigten Pkw eines 62-Jährigen aus Mecklenburg-Vorpommern. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich beide Fahrer verletzten.

Der 62-Jährige kam in ein Krankenhaus, der Jüngere wollte selbst einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Zeitweise war die Straße halbseitig gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 30.000 Euro.

Jetzt lesen:  Jugendfeuerwehr Quitzow hat neue stellvertretende Jugendwartin

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Brand in Werkstatthalle: Polizei schätzt Schaden auf eine Million Euro