Lesezeit: < 1 Minute

Drewen. Ein Rasenmäher ist am Dienstag in der Dorfstraße von Drewen – einem Ortsteil von Kyritz – spurlos verschwunden. Eine Arbeiterin hatte den Mäher gegen 9.40 Uhr an der Straße abgestellt, weil sie damit später eine Grünfläche bearbeiten wollte.

Nachdem sie außer Sichtweite Laub zusammengefegt hatte, stellte sie fest, dass der Rasenmäher offenbar gestohlen wurde und zeigte dies bei der Polizei an.

Lese jetzt auch:  Feuer im Pflegeheim richtet großen Schaden an

Kurze Zeit später meldete sich die Frau erneut bei der Polizei in Kyritz. Sie hatte einen Schrottsammler angetroffen und angesprochen. Dieser gab an, dass er den Rasenmäher mitgenommen hatte und gab ihn wieder heraus. Ein Schaden von rund 200 Euro konnte so vermieden werden.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Wittenberges Bürgermeister zu Gast beim Tag der Wissenschaften