Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Aufgrund der Corona-Pandemie sah sich das Bündnis für Familie in Perleberg gezwungen, für die alljährliche Weihnachtsaktion neue Wege zu gehen. In Zusammenarbeit mit Holger Lossin, Geschäftsführer der PVU, entstand die Idee der gesunden Brotdose für Grundschulkinder. Inzwischen sind die insgesamt 150 Brotdosen geliefert worden.

Lese jetzt auch:  Anstatt Weihnachtskarten: Landrat überreicht Spende an Prignitzer Tafel

Bestückt mit frischen Zutaten

Tobias Zimmermann vom Bundesfreiwilligendienst im Jungend- und Freizeitzentrum der Stadt hat wie ein kleiner Weihnachtswichtel alle Brotdosen bestückt. Unter anderem auch mit „frischen Zutaten“ wie Mandarinen, die das Bündnis von der Perleberger Tafel geliefert bekommen hat.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Schweinepest: Landkreis Prignitz trifft weitere Schutzvorkehrungen