Lesezeit: < 1 Minute

B189/Seehausen. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw kam es am Donnerstag auf der Bundesstraße 189 zwischen Seehausen und Osterburg. Ein 31 Jahre alter Lkw-Fahrer befuhr gegen 11 Uhr die Bundesstraße aus Richtung Osterburg kommend in Richtung Seehausen, als er auf Höhe der Einfahrt zum Waldesfrieden nach links von der Fahrbahn abkam.

Lese jetzt auch:  Afrikanische Schweinepest ausgebrochen: Landkreis trifft Vorkehrungen

In der weiteren Folge beschädigte der Lkw einen Verkehrsleitpfosten, fuhr circa 60 Meter die Böschung entlang, kollidierte mit einem Wegweiser und kollidierte im angrenzenden Wald mit einer kleineren Baumgruppe. Das Fahrerhaus des Lkw wurde schwer beschädigt, der 31-jährige Fahrer blieb jedoch unverletzt. Der Lkw musste abgeschleppt werden.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  50-Jährige will mit gefälschtem Impfausweis digitales Zertifikat bekommen