Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Im Zusammenhang mit der geplanten Errichtung des Fachmarktzentrums – mit REWE, Woolworth und Rossmann – auf dem Gelände der ehemaligen Fruchthalle in der nördlichen Bahnstraße in Wittenberge wird das Baufeld ab Mittwoch, 9. Dezember, mit einem Bauzaun gesichert. In der Folge ist auch der Geh- und Radweg entlang des Packhofstrangs zwischen Lokschuppen und Karlstraße gesperrt.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!