Lesezeit: < 1 Minute

Wittstock/Dosse. Polizisten stellten am Samstag gegen 3.15 Uhr auf ihrer Streife in einem Garagenkomplex in Wittstock ein hochwertiges, scheinbar herrenloses Fahrrad fest. Bei deren Überprüfung bemerkten dies Ordnungshüter eine Garage, in der sich drei Männer – 20, 33 und 44 Jahre alt – aufhielten.

Lese jetzt auch:  Weihnachtsbäume wollen geschmückt werden

Bereits beim ersten Kontakt nahmen die Polizisten einen starken Cannabisgeruch aus dem Inneren der Garage war. Bei einer anschließenden Durchsuchung konnten die Einsatzkräfte auf einem Tisch zum Konsum vorbereitetes weißes Pulver und Cannabisgemisch feststellen.

In einem Rucksack der drei Männer wurden außerdem Cannabisblüten in nicht geringer Menge sichergestellt. Gegen die drei Personen ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Lese jetzt auch:  Nikolauskonzert in der ehemaligen Neuapostolischen Kirche

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Feuer im Pflegeheim richtet großen Schaden an