Lesezeit: < 1 Minute

Geschlossene Läden, Schulen und Kitas, Feuerwerksverbot zu Silvester und neue Hilfen für die Wirtschaft: Mit einem harten Lockdown ab 16. Dezember wollen Bund und Länder die Corona-Pandemie in den Griff bekommen.

Die Hersteller von Feuerwerken haben sich schockiert über das beschlossene Verkaufsverbot gezeigt. Das Verbot werde „die Branche hart treffen, im Zweifel droht nun die Insolvenz des gesamten Wirtschaftszweigs“, erklärte der Branchenverband VPI.

PPA/glo


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!