Lesezeit: 3 Minuten

Berlin/Prignitz. Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier hat am Montagnachmittag an Dagmar Ziegler das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Damit ehrt er die Brandenburger SPD-Bundestagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages für ihre langjährige politische Arbeit und ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten auf kommunaler Ebene sowie im Land Brandenburg und im Bund. Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble überreichte die Auszeichnung mit lobenden Worten zu Dagmar Zieglers Schaffen in Brandenburg und Berlin.

Lese jetzt auch:  Wittenberger Kalenderblätter 2022 sind da

Beginn mit der Gründung der SPD in Lenzen

Seit 1990 engagiert sich Ziegler für und in der SPD für den Osten Deutschlands. Zunächst auf kommunaler, dann auf Landes- und Bundesebene. Begonnen mit der Gründung der SPD in Lenzen, dann als dortige ehrenamtliche Bürgermeisterin, im Prignitzer Kreistag, im Brandenburger Landtag und der Landesregierung. Schließlich als Bundestagsabgeordnete für die P…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  LEADER-Förderung für Jahnschule – Ideen für neue Förderperiode gefragt