Lesezeit: < 1 Minute

B189/Rohlsdorf. Ein 36 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Mecklenburg-Vorpommern befuhr am Dienstag gegen 15 Uhr die Bundesstraße 189 in Fahrtrichtung Perleberg, als er aufgrund bisher ungeklärter Ursache auf Höhe des Abzweigs nach Rohlsdorf nach rechts von der Fahrbahn ab.

Fotos (2): PPA

Das Gespann kam auf dem Grünstreifen zum Stehen und der Fahrer stieg aus dem Fahrzeug. Anschließend kippte der Lkw auf die Seite und blieb neben der Fahrbahn liegen. Der Fahrer erlitt offenbar einen Schock und kam ins Krankenhaus.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Bergung erst am Mittwoch