Lesezeit: < 1 Minute

Grabow. Beim Zusammenstoß von zwei Fahrzeuge sind am Dienstagnachmittag in Kolbow bei Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) drei Personen leicht verletzt worden. In der Ortslage waren ein Pkw und ein Kleintransporter zusammengeprallt, wobei die 68 Jahre alte Autofahrerin eine Handverletzung erlitt. Auch der 47 Jahre alte Transporterfahrer und sein 44 Jahre alter Beifahrer zogen sich Verletzungen zu. Alle Verletzten kamen ins Krankenhaus.

Lese jetzt auch:  Wittenberge: Zweites Augenblicke Fachgeschäft eröffnet

Nach ersten Erkenntnissen war die Frau mit ihrem Pkw aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Kleintransporter kollidiert. In weiterer Folge prallte der Pkw gegen einen Grundstückszaun. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein vorläufig geschätzter Gesamtschaden in Höhe von zirka 25.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern an.

Lese jetzt auch:  Kyritz: Gemeinsame Corona-Kontrollen von Stadt, Landkreis und Polizei

PPA/ots


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Jugendlicher sprüht mit Reizgas in Schulbus umher