Lesezeit: 2 Minuten

Kleeste. Auf einem Feld am Rande der Ortschaft im Amt Putlitz-Berge dreht sich seit wenigen Wochen eine neue Windkraftanlage. Projektiert von der Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH (UKA) versorgt die neue Anlage seit Anfang Dezember fast 4000 Haushalte der Region mit nachhaltiger Energie.

Das Windrad des Herstellers Vestas bringt eine Nennleistung von 4,2 Megawatt. Die Nabenhöhe der Installation beträgt 149 Meter. Die Rotorblätter sind jeweils 68 Meter lang.

Jens Wellnitz, der das Projekt bei UKA Nord vom Standort Rostock aus betreut hat, bedankte sich bei den vielen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit: „Mit dem Betrieb dieser Windenergieanlage schaffen wir es, unserem Klima jährlich fast 10.000 Tonnen CO2-Äquivalente zu ersparen“, sagte er. Die technische Betriebsführung der Anlage hat nun das Schwesterunternehmen UKB übernommen.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!