Lesezeit: 3 Minuten

Lüchow. Ab dem kommenden Jahr erhält jeder, der seinen Erstwohnsitz in Lüchow-Dannenberg anmeldet, einen „Zuzieh-Beutel“ der Agentur Wendlandleben. Dieser Beutel heißt nicht nur so, weil man ihn mit einer Kordel zuziehen kann, sondern auch, weil er das Zuziehen in die Region erleichtern soll. 180 dieser Willkommenstaschen sind kürzlich an die drei Einwohnermeldeämter im Kreis verteilt worden.

Lese jetzt auch:  Aus Nummern werden Namen: Perleberger Bürger benennen neue Bike-Sharing-Räder

Landkarten, Wegweiser und Aufkleber

Bestückt sind die Taschen unter anderem mit Landkarten, Wegweisern zu Hilfsangeboten sowie Aufklebern, Postkarten und weiteren Give Aways. Zusätzlich können die Samtgemeinden eigenes Infomaterial und weitere Goodies beilegen. „Wir werden die Beutel beispielsweise mit unserer Broschüre Landei 2.0 und dem jeweils aktuellen Samtgemeinde-Boten ausstatten“, informiert Gartows erste Samtgemeinderätin Sonja Marceaux bei der Übergabe.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Seniorenbeirat der Stadt Wittenberge: neue Mitglieder und neue Projekte