Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Ein Bürger hatte am Freitag gegen 03.35 Uhr zwei Personen dabei beobachtet, wie sie offenbar versuchten, in eine auf dem Schuhmarkt in Perleberg ausgestellte Weihnachtsbude einzubrechen. Er alarmierte die Polizei. Die eingesetzten Polizisten stellten in unmittelbarer Nähe zwei 26 und 22 Jahre alte Männer fest. Beide waren erheblich alkoholisiert. Der Einbruchsversuch bestätigte sich jedoch nicht. Die Polizei fertigte jedoch eine Mitteilung an das Ordnungsamt, da die beiden Männer gegen die coronabedingte Ausgangsbeschränkung verstießen.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!