Lesezeit: < 1 Minute

Havelberg. Ein Mann ist am Samstagabend bei einem Brand eines Wohnwagens in Havelberg ums Leben gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die Behausung gegen 20 Uhr im Sandauer Tor in Brand. Sie war in einer Gartenanlage unter einem Carport geparkt.

Die Feuerwehr aus Havelberg war mit 15 Brandschützern im Einsatz. Trotz schnellen Eingreifens konnten sie den Havelberger nur noch tot aus dem Wohnwagen bergen. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort. Weitere Ermittlungen, insbesondere zur Brandursache, dauern an.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!